2005

Abbruch der stillgelegten Betriebsanlagen und Gebäude.

An deren Stellen entsteht ein doppelstöckiger Bau zur Lagerung von Vollgut und zur Erweiterung der Produktionsfläche.

Auf dem Hallendach wird die erste Photovoltaikanlage installiert.

Im September 2005 feiert die Brauerei Ustersbach mit über 12.000 Besuchern am "Tag der offenen Tür" ihr 400-jähriges Bestehen.