Wir geben unserem Bier Liebe und Zeit

Trotz aller technischen Neuerungen und modernster Anlagen brauen wir Ustersbacher Bier traditionell und konventionell nach dem Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516.

Nach der schonenden Würzekochung und der Gärung mit ausgewählten Hefesorten reift das Bier über mehrere Wochen, bevor es in Edelstahlfässer und Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt wird.

Diese sind besonders hygienisch, umweltfreundlich und geschmacksneutral und garantieren so Reinheit und Natürlichkeit.

Der Ustersbacher Qualitätsbeweis

Bereits seit den 1980er Jahren beweisen unsere Biere ihre hohe Qualität auch offiziell. Bei den Qualitätstests 2015 erhielten erneut sämtliche eingereichten Biere die höchste Auszeichnung "Gold" - und die Brauerei zum bereits 20. Mal den "Preis der Besten der DLG" ebenfalls in Gold.

Eine besondere Ehrung wurde uns außerdem im Juni 2015 in Berlin zuteil, als wir erneut den Bundesehrenpreis für die Qualität unserer Biere erhielten.

Die schönste Auszeichnung für uns und unsere Mitarbeiter ist jedoch Ihre Liebe und Treue zum Ustersbacher Bier, die Sie uns immer wieder bekunden. Dafür danken wir und heben unsere Gläser auf Ihr Wohl!